blog

 F13 - Am 13. April 2012

6. April

*Was ist los am Freitag den 13.?*

Das F13-Netzwerk verwandelt bereits seit 2002 die mythischen «Unglückstage», wie er mit dem Freitag, 13. April einmal mehr ins Haus steht, in Tage der überraschenden Straßenaktionen. Auch für den kommenden F13-Aktionstag lädt die F13-Community alle Personen und Initiativen aus dem sozialen und künstlerischen Bereich ein, eigene Ideen zu verwirklichen. Themen: Die Stadt gehört uns! Niemand hat das Recht, soziale Gruppen aus den Konsummeilen und Passagen zu verbannen, nur weil sie «das Stadtbild» (das heißt: ein irrationales Sicherheitsbedürfnis, das von den Unsicherheitserzählungen der Boulevardmedien genährt wird) stören. Die Aktivist_innen freuen sich auf «teilnehmende Beobachtung» durch interessierte Leserinnen und Leser;

Mitmachgelegenheiten:
https://at.indymedia.org/node/22741

Allgemeine Infos unter:
http://www.f13.at/

 

https://at.indymedia.org/node/22741

Eröffnung BESETZT Wien-Museum

5. April

Besetzt!
Kampf um Freiräume seit den 70ern
12. April 2012 bis 12. August 2012

1040 Wien, Karlsplatz
Telefon: +43-1-505 87 47-0, Telefax: +43-1-505 87 47-7201
E-mail: office(at)wienmuseum.at
Dienstag bis Sonntag & Feiertag, 10 bis 18 Uhr
Geschlossen: 1.1., 1.5. und 25.12.

Eröffnung 11.4.

 

http://www.wienmuseum.at/de/ansicht/ausstellung/besetztkampf-um-freiraeume-seit-den-70ern.html

Wir befinden uns in beta.version

1. April

Das Besetzungsarchiv befindet sich noch in Kinderschuhen. In den nächsten Wochen und Monaten wird sich hier noch einiges an Struktur und Inhalten tun - unzählige Bilder, Flyer, Poster und Texte sind noch nicht online oder digitalisiert. Langfristig soll das Archiv sich auf andere Regionen ausdehnen sowie als Vorlaufendes Projekt -dokumentation bestehen. Wir freuen uns über Beteiligung , Feedback und Material!

Kontakt: https://besetzungsarchiv.org/kontakt