Diverse Texte


Bettina Köhler: Soziale Kämpfe in der neoliberalen Stadt

Eine Konferenz zieht Bilanz und zeigt Perspektiven Auseinandersetzungen um (kapitalistische) gesellschaftliche Verhältnisse verliefen immer auch über Auseinandersetzungen um konkrete Formen der Produktion von Raum – sehr oft von urbanem Raum. Dies durchaus nicht erst seit den oft mit Neoliberalismus umschriebenen ... weiter

Emma G.: In Räumen träumen?! Statt Träume räumen?

In diesem Sommer 2004 kam es in Wien zu drei Besetzungen im alten AKH. Wie unösterreichisch und retro? Hat sich da jemand im Land oder Jahrzehnt geirrt? Achtung: Dieser Erklärungsversuch ist alles andere als ein objektiver Bericht, sondern – wie ... weiter

Markus Griesser Katharina Ludwig: Standort Squat?

Ein Interview übers Häuser besetzen Wer leer stehende Räume nutzt, die sich im Eigentum anderer befinden, bekommt es in der Regel mit dem Staat zu tun. Mitunter jedoch kann man solches auch mithilfe des Staates tun: „Zwischennutzungen“ und „Breeding Places“ ... weiter

Kulturredaktion Malmoe : Die Arena hat Kinder

Kampf um Freiräume einst und jetzt Die VeteranInnen wurden auf allen Kanälen zur Geschichtserinnerung animiert: Kein urbanes Medium kam im Juni an einer Rückschau auf die Arena-Besetzung 1976 vorbei. Die mittlerweile vielfach in Spitzenpositionen in Kultur und Politik aufgerückte Generation ... weiter

Julia Edthofer: This is what radical democracy looks like!

Reclaiming urban space in Vienna Introduction On the first of May 2009 more than 2000 people gathered together at the “Marcus Omofuma”-Memorial stone in the centre of Vienna for a protest march in memory of the Nigerian citizen Marcus Omofuma, ... weiter

FreiBESETZT : Squatters Zine Vienna

Textsammlung bzw Broschüre zur Ausstellung in der Kunsthalle Exnergasse / WUK Sommer 2005 weiter

Anonymous : Wagenplatz - Eine Odyssee auf Rädern

Eine Odyssee auf Rädern [zeichenketten november 2010] Im Oktober fanden Wahlen in Wien statt – die rechtspopulistische FPÖ führte bereits Jahre zuvor ihren Wahlkampf und so kam es, dass sie die Öffentlichkeit auf ein kleines Projekt am Rande der Stadt ... weiter

KinderhausHofmühlgasse : Kinderhauschronik

Chronik des Kinderhaus Hofmühlgasse 1983 - 2007 1983 27. 6. Schließung des autonomen Kulturzentrums Gassergasse (GAGA) Die 2 Kindergruppen und 2 Alternativschulen der GAGA sind obdachlos. Mitte Juli 1. Begehung des Kinderhauses durch die MA 26 Von der MA 26 ... weiter

Robert Foltin: Und wir bewegen uns doch

Und wir bewegen uns doch. Soziale Bewegungen in Österreich. Wien 2004, edition grundrisse. Klappentext: Immer wieder wird - je nach Standpunkt - beklagt oder festgestellt, dass linke Bewegungen in Österreich nie ein größeres Ausmaß erreicht hätten. Trotzdem veränderte sich die ... weiter

Emma G.: wir sind vernetzt!!!

Vernetzung und Aktion! Sturm auf Stenzelland! Das Vernetzungstreffen ist ein offenes Netzwerk von Projekten und Gruppen aus dem Bereich der selbstverwalteten, kulturellen und politischen Arbeit. All diese Initiativen verbindet ein gemeinsames gesellschaftliches Anliegen: Der Erhalt und die Erweiterung von Räumen ... weiter

Dieter Schrage: Literaturliste:Gegenkultur,autonome Jugendkultur i

Literaturliste zu: Dieter Schrage, Gegenkultur, autonome Jugendkultur in Wien seit 1945 - z.Z. noch nicht veröffentlicht weiter